E-Mail: info@goelz-container.de
www.goelz-container.de
GÖLZ Recycling- / Containerdienst
Brunnenstrasse 21
73230 Kirchheim/Jesingen

Tel.: +49 (0)7021 - 5 32 90
Fax: +49 (0)7021 - 5 99 45

 
 

DATENSCHUTZ...

 
 
Gölz Recycling- /Containerdienst freut sich über Ihren Besuch und Ihr Interesse. Der Schutz Ihrer persönlichen Daten und die Transparenz liegt uns sehr am Herzen. Es ist uns wichtig, dass Sie wissen, welche personenbezogenen Daten bei der Inanspruchnahme unserer Angebote und Leistungen erhoben werden und wie wir diese danach verwenden. An dieser Stelle möchten wir Sie daher über den Datenschutz in unserem Unternehmen informieren.

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

Hinweis zur verantwortlichen Stelle:

Gölz Recycling- /Containerdienst
Herr
Fritz Gölz
Brunnenstraße 21
73230 Kirchheim unter Teck

Tel. : 07021- 5 32 90
Email: info@goelz-container.de

GEGENSTAND DES DATENSCHUTZES

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten. Nach europäischem Recht und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sind personenbezogene Daten all jene Informationen, die sich auf eine natürliche Person beziehen oder zumindest beziehbar sind und so Rückschlüsse auf deren Persönlichkeit erlauben. Hierunter fallen z. B. Angaben wie Name, Post-Adresse, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse Telefonnummer, ggf. aber auch Nutzungsdaten wie Ihre IP-Adresse.

ZWECK DER DATENVERARBEITUNG

Gölz Recycling- /Containerdienst ist ein führendes Dienstleistungsunternehmen. Unser Leistungsspektrum umfasst Container-, Transport- und Recyclingdienstleistungen.

Die Datenverarbeitung erfolgt aufgrund gesetzlicher Vorgaben, um den Vertrag zwischen Ihnen, ggf. Ihrem Auftraggeber und der Unternehmung Gölz Recycling- /Containerdienst und die damit verbundenen Pflichten zu erfüllen.

RECHTSGRUNDLAGE DER VERARBEITUNG:

Wir verarbeiten Ihre Daten im Einklang mit den Bestimmungen der EU-DSGVO, dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG), des Telemediengesetzes (TMG) und anderer datenschutzrechtlicher Bestimmungen.

Personenbezogene Daten werden verarbeitet, wenn Sie uns diese von sich aus angeben, zum Beispiel im Rahmen einer Anfrage, oder einer vertraglichen Basis oder der Bestellung von Informationsmaterial oder eines Newsletters. Rechtsgrundlage ist insoweit Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO.

VERPFLICHTUNG ZUR BEREITSTELLUNG PERSONENBEZOGENER DATEN

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung unserer Internetseite nicht erforderlich, dass Sie personenbezogene Daten angeben.

Es besteht keine gesetzliche Pflicht für die Bereitstellung Ihrer Daten an Gölz Recycling- /Containerdienst. Die Bereitstellung Ihrer Daten ist vollkommen freiwillig.

Im Rahmen unserer Vertragsvereinbarung müssen Sie uns aber alle Daten angeben, die zur Begründung, Durchführung und Beendigung unseres Vertragsverhältnisses erforderlich sind oder die gesetzlich vorgeschrieben sind.

Die Nichtbereitstellung notwendiger Daten kann zur Folge haben, dass wir unsere Pflichten aus dem zwischen Ihnen und der Unternehmung Gölz Recycling- /Containerdienst zu begründenden bzw. bestehenden Vertragsverhältnis nicht erfüllen können. Wir behalten uns daher vor, das Vertragsverhältnis in diesem Fall nicht zu begründen oder – ggf. auch außerordentlich – zu kündigen.

DATENWEITERGABE ZUR VERTRAGSERFÜLLUNG

Personenbezogenen Daten werden ausschließlich im Rahmen einer Geschäftsanbahnung und/oder Vertragserfüllung in dem Umfang, wie es zur Erfüllung des jeweiligen Zwecks notwendig oder erforderlich ist an den Auftraggeber, Ihren Arbeitgeber, Ihren Unfallversicherungsträger, auskunftsberechtigten Behörden und staatlichen Institutionen entsprechenden den rechtlichen Bestimmungen übermittelt.

DATENWEITERGABE AN DRITTE

Wir übermitteln Ihre personenbezogenen Daten nur dann an Dritte, wenn dies vertraglich und gesetzlich erlaubt ist oder Sie eingewilligt haben.

Wir verkaufen Ihre Daten nicht an Dritte, noch vermarkten wir diese anderweitig.

DAUER DER SPEICHERUNG

Wir speichern Ihre Daten genau so lange, wie wir diese benötigen um den Zweck der Datenerhebung zu erfüllen.

Wir speichern Ihre Daten,
wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen,

wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,

wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

SERVER-Login-DATEIEN

Der Provider unserer Internetpräsenz erhebt und speichert automatisch Informationen in so genannten Server-Log-Dateien, die Ihr Browser automatisch an uns übermittelt.

Die dabei gespeicherten Datensätze enthalten die folgenden Daten:

  • Besuchte Webseiten auf unserer Domain
  • Übertragene Datenmenge, Browsertyp und Version
  • Verwendetes Betriebssystem Name des Internet-Service-Providers
  • Referrer URL
  • Meldung, ob der Abruf erfolgreich war
  • Datum und Uhrzeit der Serveranfrage
  • IP-Adresse des zugreifenden Rechners

Diese Logfile-Datensätze werden in anonymisierter Form ausgewertet, um das Angebot zu verbessern und nutzerfreundlicher zu gestalten, Fehler zu finden und zu beheben und die Auslastung von Servern zu steuern. Eine Zusammenführung dieser Daten mit anderen Datenquellen wird nicht vorgenommen.

Grundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. b DSGVO, der die Verarbeitung von Daten zur Erfüllung eines Vertrags oder vorvertraglicher Maßnahmen gestattet.

SERVERSTANDORTE

Unsere Vertragsprovider verarbeitet Ihre Daten ausschließlich in Datacentern mit den Standorten in Deutschland und Finnland.

SICHERHEIT

Gölz Recycling- /Containerdienst setzt organisatorische und technische Sicherungsmaßnahmen ein, um Ihre uns zur Verfügung gestellten Daten vor zufälligen oder vorsätzlichen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder dem Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Dies gilt auch, wenn externe Dienstleistungen bezogen werden. Die Wirksamkeit unserer Sicherheitsmaßnahmen wird überprüft und die Maßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend angepasst und verbessert.

Unsere Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sind zu einem datenschutzkonformen Umgang mit personenbezogen Daten unterwiesen worden.

NUTZUNG VON WEBANALYSE TOOLS

Gölz Recycling- /Containerdienst verwendet keine professionellen Webanalyse Dienste und Tools die eine Erstellung und Vermarktung von Profilen der Benutzung der Web-Site durch Sie ermöglichen.

BEWERBUNGSDATEN

Sie haben uns Bewerbungsunterlagen wie, z.B. Lebenslauf, Zeugnisse und Bewerbungsanschreiben zugesandt. Bewerbungsunterlagen von Bewerbungen, die nicht zur Stellenbesetzung geführt haben, werden nach 3 Monaten gelöscht. Wenn Sie uns Ihr Einverständnis für eine weitere Speicherung gegeben haben, werden Ihre Bewerbungsunterlagen nach 24 Monaten gelöscht. Bei Bewerbungen, die zu einer Stellenbesetzung geführt haben, werden die Unterlagen in unsere Mitarbeiterverwaltung überführt. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten im Bewerbungsverfahren ist primär § 26 BDSG in der ab dem 25.05.2018 geltenden Fassung.

LINKS ZU ANDEREN WEBSEITEN

Diese Datenschutzerklärung gilt nur für Inhalte auf unseren Servern und umfasst nicht die auf unserer Seite verlinkten Webseiten

Unser Angebot kann Links zu externen Webseiten Dritter enthalten, auf deren Inhalte wir keinen Einfluss haben. Deshalb können wir für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei bekannt werden von Rechtsverletzungen werden wir derartige Links umgehend entfernen. Bitte beachten Sie die Datenschutzerklärungen der Dritten, auf deren Seite der Link erfolgt.

Allgemeine Hinweise und Pflichtinformationen

Ihre Rechte im Zusammenhang mit der Datenverarbeitung:

Gemäß der DSGVO haben Sie folgende Rechte, die Sie gegenüber uns geltend machen können:

Recht auf Auskunft

(Verarbeitungszwecke, Kategorien der Daten, Empfänger der Daten, Herkunft der Daten, wenn diese nicht bei Ihnen selbst erhoben werden)

Recht auf Berichtigung

Recht auf Löschung

Recht auf Datenübertragbarkeit

Recht auf Widerspruch

Recht auf Widerruf einer datenschutzrechtlichen Einwilligung

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

Recht auf Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde s. u. ff.

Wenn Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten durch uns unzulässig ist, haben Sie das Recht, sich bei der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde zu beschweren, die Sie wie folgt kontaktieren können:

Landesbeauftragter für Datenschutz und Informationsfreiheit
Baden- Württemberg

Hausanschrift
Königstraße 10a
70173 Stuttgart

Postalisch
Postfach 10 29 32
70025 Stuttgart

Tel.: 0711 / 61 55 41 – 0

Email: poststelle@lfdi.bwl.de oder behördliche Datenschutzbeauftragte bsdb@lfdi.bwl.de

WIDERSPRUCH GEGEN WERBEMAILS

Die Verwendung der Kontaktdaten unseres Impressums, unserer Datenschutzerklärung und unserer Unterlagen zur gewerblichen Werbung ist ausdrücklich nicht erwünscht, - es sei denn wir hatten zuvor unsere schriftliche Einwilligung erteilt oder es besteht bereits eine Geschäftsbeziehung. Die Unternehmung, bzw. der Inhaber und alle auf dieser Website und in unseren Unterlagen genannten Personen widersprechen hiermit jeder kommerziellen Verwendung und Weitergabe ihrer Daten. Alle diese entsprechenden Instanzen und Personen behalten sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen jeglicher Art vor.

Stand dieser Datenschutzerklärung 16.09.2018
Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

 
 
SEITENANFANG
 
 
DRUCKVERSION 15. Dezember 2018 © Copyright by GÖLZ Containerdienst 2004